3. Januar 2024

Vorteile einer All-in-One Marketingplattform für Solopreneure und Mikroagenturen

Marketing und Vertrieb sind entscheidend für den Erfolg jedes Unternehmens, unabhängig von seiner Größe. Als Solopreneur betreibst du eine "Mikroagentur" und bist oft mit Ressourcenknappheit und Budgetbeschränkungen konfrontiert. 

Für alles verantwortlich zu sein, kann eine ermüdende Herausforderung sein. Wie löst man das? Am besten durch gute Arbeitstechniken und eine effiziente Organisation. 

Die richtigen Werkzeuge und Automatisierungen sind dabei erfolgsentscheidend.

Marketing und Vertrieb sind entscheidend für den Erfolg jedes Unternehmens, unabhängig von seiner Größe.

Als Solopreneur betreibst du eine "Mikroagentur" und bist oft mit Ressourcenknappheit und Budgetbeschränkungen konfrontiert. 

Für alles verantwortlich zu sein, kann eine ermüdende Herausforderung sein.

Wie löst man das?

Am besten durch gute Arbeitstechniken und eine effiziente Organisation. 

Die richtigen Werkzeuge und Automatisierungen sind dabei erfolgsentscheidend.

Die Herausforderungen von Mikroagenturen und Solopreneuren


Die Herausforderungen von Mikroagenturen und Solopreneuren

Als Solopreneur mit einer Mikroagentur hast du ein Ein-Personen- oder Kleinunternehmen. Du musst dich um alle Aspekte deines Geschäfts kümmern, einschließlich Marketing und Vertrieb. Das kann eine erhebliche Belastung sein, da du mit begrenzten Ressourcen und einem begrenzten Zeitbudget arbeiten musst.

Sind das deine Herausforderungen?

  1. Zeitmangel: Mikroagenturen haben nicht genug Zeit, um sich um alle Marketingaktivitäten zu kümmern, da sie auch andere Aufgaben wie Kundenbetreuung und Geschäftsadministration erledigen müssen.
  2. Budgetbeschränkungen: Begrenzte finanzielle Mittel können die Durchführung effektiver Marketingkampagnen erschweren, da Werbung und Tools teuer sein können.
  3. Kundenbindung: Die Fähigkeit, Kundenbindung und Kundenzufriedenheit aufrechtzuerhalten, kann aufgrund fehlender Ressourcen und eines eingeschränkten CRM-Systems herausfordernd sein.
  4. Effektive Kommunikation: Die Verbindung mit Kunden über verschiedene Kanäle wie E-Mail, Social Media, WhatsApp und Webchat kann zeitaufwendig und mühsam sein.

Wenn dir das alles bekannt vorkommt, solltest du unbedingt weiterlesen.

Als Solopreneur mit einer Mikroagentur hast du ein Ein-Personen- oder Kleinunternehmen.

Du musst dich um alle Aspekte deines Geschäfts kümmern, einschließlich Marketing und Vertrieb.

Das kann eine erhebliche Belastung sein, da du mit begrenzten Ressourcen und einem begrenzten Zeitbudget arbeiten musst.

Sind das deine Herausforderungen?

  1. Zeitmangel: Mikroagenturen haben nicht genug Zeit, um sich um alle Marketingaktivitäten zu kümmern, da sie auch andere Aufgaben wie Kundenbetreuung und Geschäftsadministration erledigen müssen.
  2. Budgetbeschränkungen: Begrenzte finanzielle Mittel können die Durchführung effektiver Marketingkampagnen erschweren, da Werbung und Tools teuer sein können.
  3. Kundenbindung: Die Fähigkeit, Kundenbindung und Kundenzufriedenheit aufrechtzuerhalten, kann aufgrund fehlender Ressourcen und eines eingeschränkten CRM-Systems herausfordernd sein.
  4. Effektive Kommunikation: Die Verbindung mit Kunden über verschiedene Kanäle wie E-Mail, Social Media, WhatsApp und Webchat kann zeitaufwendig und mühsam sein.

Wenn dir das alles bekannt vorkommt, solltest du unbedingt weiterlesen.

Die Auflösung von Engpässen mit digitalen Werkzeugen

Die Auflösung von Engpässen mit digitalen Werkzeugen

Es gibt verschiedene Lösungsansätze, um die Engpässe in deiner Mikroagentur aufzulösen, insbesondere:

  1. Verbesserung deiner persönlichen Arbeitstechniken.
  2. Delegieren von Aufgaben an Netzwerkpartner.
  3. Automatisieren von Aufgaben mit digitalen Werkzeugen.

Seine eigenen Arbeitstechniken immer effizienter zu gestalten, ist eine kontinuierlich und nie endende Aufgabe. Dieses spannende Thema hier zu behandeln, würde den Rahmen sprengen.

Delegation und Einbinden von Netzwerkpartnern, d.h. freien Mitarbeitern, die auf Auftragsbasis Aufgaben übernehmen, ist ein hervorragender Weg, um eine Agentur schrittweise wachsen zu lassen.

Neben der Unterstützung entstehen für den Agenturinhaber allerdings neue Herausforderungen: Zuarbeiten kosten Geld und wollen in der Auftragskalkulation untergebracht werden. Arbeitspakete müssen vorbereitet, besprochen, bewertet und in die eigenen Leistungen integriert werden. 

Das erfordert eine funktionierende Projektorganisation und erhöht die Komplexität in der Agentur.

Es gibt verschiedene Lösungsansätze, um die Engpässe in deiner Mikroagentur aufzulösen, insbesondere:

  1. Verbesserung deiner persönlichen Arbeitstechniken.
  2. Delegieren von Aufgaben an Netzwerkpartner.
  3. Automatisieren von Aufgaben mit digitalen Werkzeugen.

Seine eigenen Arbeitstechniken immer effizienter zu gestalten, ist eine kontinuierlich und nie endende Aufgabe.

Dieses spannende Thema hier zu behandeln, würde den Rahmen sprengen.

Delegation und Einbinden von Netzwerkpartnern, d.h. freien Mitarbeitern, die auf Auftragsbasis Aufgaben übernehmen, ist ein hervorragender Weg, um eine Agentur schrittweise wachsen zu lassen.

Neben der Unterstützung entstehen für den Agenturinhaber allerdings neue Herausforderungen:

Zuarbeiten kosten Geld und wollen in der Auftragskalkulation untergebracht werden. 

Arbeitspakete müssen vorbereitet, besprochen, bewertet und in die eigenen Leistungen integriert werden. 

Das erfordert eine funktionierende Projektorganisation und erhöht die Komplexität in der Agentur.

Digitale Prozesse mit Automatisierung sind Teil des unternehmerischen Risikomanagements

Digitale Prozesse mit Automatisierung sind Teil des unternehmerischen Risikomanagements

Eine wichtige Empfehlung für jeden Agenturinhaber: sobald die Leistungen vom Markt akzeptiert werden, wird Wachstum eintreten, das es zu bewältigen gilt. Es ist entscheidend, dein Geschäft so zu organisieren, dass Wachstum möglich ist.

Dafür ist es erforderlich, von Anfang an Strukturen zu schaffen, die Wachstum ermöglichen. Wenn dich die Aufträge "überrollen", ist es zu spät und es kann richtig schwierig werden.

Doch das ist nicht erforderlich. Ich will am Beispiel unserer All-in-One Lösung "ChatboOne" darstellen, wie sich die Bereiche Marketing und Sales nachhaltig und wachstumsfähig aufstellen lassen.

Es werden damit wichtige Anforderungen an einen nachhaltigen Erfolg deiner Mikroagentur sichergestellt: die kontinuierliche und effiziente Kommunikation mit Deinen Interessenten und Kunden:

  • Multi Channel-Marketing.
  • Überblick über Auftragschancen.
  • Minimierung der "persönlichen Clicks", um das Geschäft zu organisieren.

Vielleicht sagst du dir: Was soll das eigentlich, ich sitze gerade gemütlich in meinem Co-Working-Space in Kapstadt / Südafrika und meine Aufträge hole ich komplett aus LinkedIn.

Klar, du kannst das so machen. Ebenso klar ist allerdings, dass du dich damit zu 100% einer einzigen Plattform auslieferst, auf die du keinerlei Einfluss hast. Wenn der Algorithmus geändert wird und deine Reichweite einbricht, hast du einen gravierenden Nachteil.

Und wenn dein Profil gesperrt wird, weil jemandem etwas nicht gefällt, was du geschrieben hast, dann ist dein "Business down". Das kann empfindlich wehtun (sagt jemand mit Erfahrung)!

Eine wichtige Empfehlung für jeden Agenturinhaber: sobald die Leistungen vom Markt akzeptiert werden, wird Wachstum eintreten, das es zu bewältigen gilt.

Es ist entscheidend, dein Geschäft so zu organisieren, dass Wachstum möglich ist.

Dafür ist es erforderlich, von Anfang an Strukturen zu schaffen, die Wachstum ermöglichen.

Wenn dich die Aufträge "überrollen", ist es zu spät und es kann richtig schwierig werden.

Doch das ist nicht erforderlich. Ich will am Beispiel unserer All-in-One Lösung "ChatboOne" darstellen, wie sich die Bereiche Marketing und Sales nachhaltig und wachstumsfähig aufstellen lassen.

Es werden damit wichtige Anforderungen an einen nachhaltigen Erfolg deiner Mikroagentur sichergestellt: die kontinuierliche und effiziente Kommunikation mit Deinen Interessenten und Kunden:

  • Multi Channel-Marketing.
  • Überblick über Auftragschancen.
  • Minimierung der "persönlichen Clicks", um das Geschäft zu organisieren.

Vielleicht sagst du dir: Was soll das eigentlich, ich sitze gerade gemütlich in meinem Co-Working-Space in Kapstadt / Südafrika und meine Aufträge hole ich komplett aus LinkedIn.

Klar, du kannst das so machen. Ebenso klar ist allerdings, dass du dich damit zu 100% einer einzigen Plattform auslieferst, auf die du keinerlei Einfluss hast.

Wenn der Algorithmus geändert wird und deine Reichweite einbricht, hast du einen gravierenden Nachteil.

Und wenn dein Profil gesperrt wird, weil jemandem etwas nicht gefällt, was du geschrieben hast, dann ist dein "Business down".

Das kann empfindlich wehtun (sagt jemand mit Erfahrung)!

ChatboOne als Beispiel für eine All-in-One Marketing- und Sales-Lösung

ChatboOne als Beispiel für eine All-in-One Marketing- und Sales-Lösung

Ein Online-Sales-System aufzubauen und dabei den Überblick über Tools und Daten zu behalten, kann technisch komplex und aufwendig in der Pflege sein. Diese Situation muss unbedingt vermieden werden.

Sales und Marketing sollen fokussiert darauf sein, Interessenten von der Problemlösung zu überzeugen und Aufträge zu gewinnen. Der Zeitanteil für Verwaltung und Dokumentation muss dabei minimal gehalten werden.

Ein Online-Sales-System aufzubauen und dabei den Überblick über Tools und Daten zu behalten, kann technisch komplex und aufwendig in der Pflege sein.

Diese Situation muss unbedingt vermieden werden.

Sales und Marketing sollen fokussiert darauf sein, Interessenten von der Problemlösung zu überzeugen und Aufträge zu gewinnen. Der Zeitanteil für Verwaltung und Dokumentation muss dabei minimal gehalten werden.

Als All-in-One-Plattform deckt ChatboOne vier Bereiche ab

  • Management von Leads, Kunden und Affiliates
    (Affiliate Manager, Mitgliederbereich, Opportunity-Manager, CRM-System)
  • Reputationsmanagement
    (Einholen von Bewertungen)
  • Vertrieb und Marketing
    (WhatsApp-Nachrichten für verpasste Anrufe, Kampagnen (E-Mail & WhatsApp), AI Social Media - Post Creator, Workflows & Trigger, Online-Kalender, Social Planner, Webseiten
  • Kommunikation
    Connect-Webchat, Messaging (SMS, E-Mail & WhatsApp)

Das Herzstück im Management von Kunden, Interessenten und Partnern ist eine Kontaktdatenbank, die als Grundlage für die gesamte Kommunikation dient. Egal, ob Telefonanrufe, Newsletter, E-Mail-Serien oder die Terminverwaltung: alle Aktivitäten greifen auf identische Daten zu, die somit nur einmalig gepflegt werden müssen.

Zum Einlesen von Daten aus Alt-Systemen, steht eine Upload-Funktion für CSV-Dateien zur Verfügung.

Social-Media-Plattformen werden direkt oder vorausgeplant mit Content versorgt, mit der Möglichkeit in mehreren Plattformen gleichzeitig zu posten.

Über den Online-Kalender ins System eingetragene Termine werden optional mit Google, Outlook oder iCloud bidirektional verknüpft, um das Terminmanagement einfach zu halten.

Werden mit einem Kontakt erstmals Termine vereinbart, so können die Daten direkt als Kontaktkarte in das CRM-System eingetragen werden. Sie gelangen somit in den Sales-Funnel und stehen für die Nachverfolgung zur Verfügung - ohne manuelle Schritte.

Mit ChatboOne können Mikroagenturen Webchats auf ihrer Website einrichten und Messaging-Funktionen nutzen, um in Echtzeit mit Kunden zu kommunizieren. Dies ermöglicht eine bessere Kundenbetreuung und Interaktion, ohne viel Zeit zu verschwenden.

Das E-Mail-Marketing-System erlaubt es, automatisierte Kampagnen aufzusetzen und mittels Tags die teilnehmenden Kontakte exakt zu selektieren. Im Workflow ist für jede Stufe der Kampagne sichtbar, wie viele E-Mails versandt und welche Zustell-, Öffnungs- und Klickraten erreicht wurden.

Um die Kundenkommunikation über alle Kanäle möglichst einfach und direkt zu ermöglichen, steht eine App zur Verfügung, in der E-Mails, SMS- und WhatsApp-Nachrichten in EINEM KANAL angezeigt werden.

Das Herzstück im Management von Kunden, Interessenten und Partnern ist eine Kontaktdatenbank, die als Grundlage für die gesamte Kommunikation dient.

Egal, ob Telefonanrufe, Newsletter, E-Mail-Serien oder die Terminverwaltung: alle Aktivitäten greifen auf identische Daten zu, die somit nur einmalig gepflegt werden müssen.

Zum Einlesen von Daten aus Alt-Systemen, steht eine Upload-Funktion für CSV-Dateien zur Verfügung.

Social-Media-Plattformen werden direkt oder vorausgeplant mit Content versorgt, mit der Möglichkeit in mehreren Plattformen gleichzeitig zu posten.

Über den Online-Kalender ins System eingetragene Termine werden optional mit Google, Outlook oder iCloud bidirektional verknüpft, um das Terminmanagement einfach zu halten.

Werden mit einem Kontakt erstmals Termine vereinbart, so können die Daten direkt als Kontaktkarte in das CRM-System eingetragen werden.

Sie gelangen somit in den Sales-Funnel und stehen für die Nachverfolgung zur Verfügung - ohne manuelle Schritte.

Mit ChatboOne können Mikroagenturen Webchats auf ihrer Website einrichten und Messaging-Funktionen nutzen, um in Echtzeit mit Kunden zu kommunizieren.

Dies ermöglicht eine bessere Kundenbetreuung und Interaktion, ohne viel Zeit zu verschwenden.

Das E-Mail-Marketing-System erlaubt es, automatisierte Kampagnen aufzusetzen und mittels Tags die teilnehmenden Kontakte exakt zu selektieren.

Im Workflow ist für jede Stufe der Kampagne sichtbar, wie viele E-Mails versandt und welche Zustell-, Öffnungs- und Klickraten erreicht wurden.

Um die Kundenkommunikation über alle Kanäle möglichst einfach und direkt zu ermöglichen, steht eine App zur Verfügung, in der E-Mails, SMS- und WhatsApp-Nachrichten in EINEM KANAL angezeigt werden.

Alle Daten im Blick

Alle Daten im Blick

Durch die integrierten Funktionen ist es möglich, in einer einzigen Dashboard-Übersicht das Vertriebscockpit anzuzeigen, beispielsweise:

  • Leads incl. Auftragspotenzial
  • Auftragspotenzial nach Stufe im Sales-Funnel.
  • Offene, gewonnene und verlorene Aufträge incl. Konversionsraten
  • Entwicklung der Besucherzahlen auf der Verkaufswebseite.
  • Statistiken von Anzeigenkampagnen.

Technische Vorteile eines integrierten Systems

Technische Vorteile eines integrierten Systems

Natürlich lassen sich alle Funktionen eines integrierten Systems über einzelne Werkzeuge abbilden. Es gibt allerdings gute Gründe, eine All-in-One-Lösung zu favorisieren.

Für die Benutzer eines Unternehmens ist es oft frustrierend, verschiedene Benutzeroberflächen und Tools verwenden zu müssen, die alle unterschiedlich funktionieren. Dies kann zur Verwirrung führen und die Effizienz beeinträchtigen.

Ein herausragendes Problem bei der Nutzung von Einzel-Tools ist die zeitaufwendige Integration dieser Tools miteinander. Häufig sind diese Tools nicht von Haus aus darauf ausgelegt, miteinander zu kommunizieren. Dies kann dazu führen, dass Unternehmen Stunden oder sogar Tage damit verbringen, Schnittstellen zu erstellen und Datenflüsse zu konfigurieren.

Ein weiteres Problem bei der Verwendung von Einzel-Tools besteht darin, dass oft separate Datensätze erstellt und gepflegt werden müssen. Dies kann zu Inkonsistenzen und Redundanzen führen. In einer All-in-One Lösung wie ChatboOne werden alle Daten zentral verwaltet.

Das bedeutet, dass keine Daten mehr zwischen verschiedenen Tools hin- und hergeschoben werden müssen, was Zeit spart und das Risiko von Datenfehlern erheblich reduziert.

Natürlich lassen sich alle Funktionen eines integrierten Systems über einzelne Werkzeuge abbilden.

Es gibt allerdings gute Gründe, eine All-in-One-Lösung zu favorisieren.

Für die Benutzer eines Unternehmens ist es oft frustrierend, verschiedene Benutzeroberflächen und Tools verwenden zu müssen, die alle unterschiedlich funktionieren.

Dies kann zur Verwirrung führen und die Effizienz beeinträchtigen.

Ein herausragendes Problem bei der Nutzung von Einzel-Tools ist die zeitaufwendige Integration dieser Tools miteinander.

Häufig sind diese Tools nicht von Haus aus darauf ausgelegt, miteinander zu kommunizieren. Dies kann dazu führen, dass Unternehmen Stunden oder sogar Tage damit verbringen, Schnittstellen zu erstellen und Datenflüsse zu konfigurieren.

Ein weiteres Problem bei der Verwendung von Einzel-Tools besteht darin, dass oft separate Datensätze erstellt und gepflegt werden müssen.

Dies kann zu Inkonsistenzen und Redundanzen führen. In einer All-in-One Lösung wie ChatboOne werden alle Daten zentral verwaltet.

Das bedeutet, dass keine Daten mehr zwischen verschiedenen Tools hin- und hergeschoben werden müssen, was Zeit spart und das Risiko von Datenfehlern erheblich reduziert.

Wirtschaftliche Vorteile eines integrierten Systems

Wirtschaftliche Vorteile eines integrierten Systems

Die Nutzung und Verwaltung mehrerer Einzel-Tools kann teuer sein. Jedes einzelne Tool erfordert Lizenzgebühren, Schulungen und oft auch Wartungsverträge. Viele Anbieter streben danach, ihre Produkte wertvoll zu machen, indem sie Zusatzfunktionen integrieren, über die Kernfunktion hinaus.

Das kann im Einzelfall sinnvoll sein, führt aber dazu, dass Werkzeuge mit Funktionsüberschneidungen angeschafft werden. Das kann verwirrend sein und führt auf jeden Fall dazu, dass einzelne Features mehrfach gekauft und auch bezahlt werden müssen.

Die Verwaltung von Einzel-Tools erfordert nicht nur finanzielle Ressourcen, sondern auch Zeit und Schulungsaufwand. Jedes Tool hat seine eigene Lernkurve, und es ist Zeit einzuplanen für Schulungen.

Eine All-in-One Lösung wie ChatboOne hat eine einheitliche Benutzeroberfläche, was zu einer gesteigerten Effizienz führt. Marketingstrategien lassen sich damit schneller und effektiver umzusetzen.

Die Nutzung und Verwaltung mehrerer Einzel-Tools kann teuer sein. Jedes einzelne Tool erfordert Lizenzgebühren, Schulungen und oft auch Wartungsverträge.

Viele Anbieter streben danach, ihre Produkte wertvoll zu machen, indem sie Zusatzfunktionen integrieren, über die Kernfunktion hinaus.

Das kann im Einzelfall sinnvoll sein, führt aber dazu, dass Werkzeuge mit Funktionsüberschneidungen angeschafft werden.

Das kann verwirrend sein und führt auf jeden Fall dazu, dass einzelne Features mehrfach gekauft und auch bezahlt werden müssen.

Die Verwaltung von Einzel-Tools erfordert nicht nur finanzielle Ressourcen, sondern auch Zeit und Schulungsaufwand.

Jedes Tool hat seine eigene Lernkurve, und es ist Zeit einzuplanen für Schulungen.

Eine All-in-One Lösung wie ChatboOne hat eine einheitliche Benutzeroberfläche, was zu einer gesteigerten Effizienz führt. Marketingstrategien lassen sich damit schneller und effektiver umzusetzen.

Kostenvergleich

Unsere eigenen Kostenvergleiche mit Werkzeugen, die bei Chatbo vor der Einführung von ChatboOne eingesetzt wurden, haben eine Einsparung von etwa 40% ergeben. Alleine für reinen Tool-Kosten ergibt sich damit eine Einsparung von ca. 1.300 bis 1.500 EUR pro Jahr.

Unsere eigenen Kostenvergleiche mit Werkzeugen, die bei Chatbo vor der Einführung von ChatboOne eingesetzt wurden, haben eine Einsparung von etwa 40% ergeben.

Alleine für reinen Tool-Kosten ergibt sich damit eine Einsparung von ca. 1.300 bis 1.500 EUR pro Jahr.

Fazit

Fazit

Die Einsparung von "einem guten Tausender" mögen für eine erfolgreiche Mikroagentur nicht das entscheidende Kaufargument sein. Sie runden allerdings das Bild ab und geben eine klare Empfehlung: Ein All-In-One-Tool bietet für Online Sales- und Marketing

  • den gesamten erforderlichen Funktionsumfang, 
  • erlaubt ein effizienteres Arbeiten mit mehr Transparenz und
  • hilft, die Kosten im Griff zu halten.

Zudem ist es wesentlich einfacher, Mitarbeiter und Netzwerkpartner auf eine einheitliche Plattform einzuschulen, als ihnen die Anwendung unterschiedlicher Einzeltools mit verschiedenen Login-Daten und Benutzeroberflächen beizubringen.

Die Einsparung von "einem guten Tausender" mögen für eine erfolgreiche Mikroagentur nicht das entscheidende Kaufargument sein.

Sie runden allerdings das Bild ab und geben eine klare Empfehlung: Ein All-In-One-Tool bietet für Online Sales- und Marketing

  • den gesamten erforderlichen Funktionsumfang, 
  • erlaubt ein effizienteres Arbeiten mit mehr Transparenz und
  • hilft, die Kosten im Griff zu halten.

Zudem ist es wesentlich einfacher, Mitarbeiter und Netzwerkpartner auf eine einheitliche Plattform einzuschulen, als ihnen die Anwendung unterschiedlicher Einzeltools mit verschiedenen Login-Daten und Benutzeroberflächen beizubringen.

Wenn du sofort handeln willst

Wenn du sofort handeln willst

Besonders als Solo-Selbständiger und Inhaber einer Mikroagentur kannst du schnell und relativ einfach einen Hebel erzielen, mit einem integrierten System und Automatisierungen.

ChatboOne bietet dir ein All-in-One-System an für alle deine Bedürfnisse.

Du willst mehr über die Möglichkeiten und den optimalen Fit für dein Business wissen? Dann lass uns einen Analysetermin vereinbaren, der dir Klarheit bringt.

>