Chatbo in der Presse

Innovative Ergänzung für Tourismusschulen

Die Kommunikation im 21.Jahrhundert – vor allem online – verändert sich zurzeit in einem wahrhaft rasenden Tempo. Während „Old School“ Branchen noch über Social Media Kampagnen nachdenken, haben die innovativsten Hotels und Lokale schon längst professionelle Chatbots für Ihre Kundschaft installiert. 

Chatbo™, ein Unternehmen aus Berchtesgaden (D) hat nun in Kooperation mit dem „Institut für digitale Kommunikation“ aus NÖ ein Anbot für österreichische Tourismusschulen entwickelt. 

Der Startschuss erfolgte nun gemeinsam mit der Weiterlesen ...

Partnerschaft mit WiFi St. Pölten

Das „Institut für digitale Kommunikation“ aus Ybbs an der Donau beschäftigt sich vor allem mit Digitalisierungsprozessen im Geschäftsaufbau und der Kommunikation von Hotels und Gastrobetrieben mit deren Gästen.

Gegründet im Februar 2021 waren die ersten Schritte die Anbindung an Tourismusschulen, um ein Verständnis für dieses zukunftsorientierte Kommunikationsmittel zu wecken.

Nach der Tourismusschule Wien ist nun auch die Tourismusschule Wifi St.Pölten auf den „digitalen Zug“ Weiterlesen ...

Digitale Hilfe für Wirte und Hoteliers

"Wir sind angetreten, um Gastronomen und Hoteliers jeder Größenordnung neue Werkzeuge in die Hand zu geben, mit denen sie neue Kunden und Gäste auf digitalem Weg ansprechen können" sagt der präsident des Instituts für digiale Kommunikation, Thomas Breuss.

Um die digitale Welt bsser für Gastronomen nd Hoteliers nutzbar zu machen, setzt der Verein mit Sitz in Ybbs an der Donau auf Schulungen: nach dem Start eines Lehrgangs an der Wiener Toursimusschule in der Bergheidgasse Weiterlesen ...

Partnerschaft mit Tourismusschule WiFi St. Pölten

Im März 2021 stelle Christoph Haider, Vize Präsident des Institutes für digitale Kommunikation das Online Ausbildungskonzept zur Erstellung von Chatbots dem zuständigen Abteilungsleiter vor.

Rasch wurde ein Zoom Meeting arrangiert, wo das Institut im Detail die chronologische Vorgehensweise, als auch die Vorteile für die Schülerinnen und Schüler darstellen konnten.

Das Institut freut sich auf die Zusammenarbeit und bietet allen Schülerinnen und Schülern an  Weiterlesen ...

Pressekontakt

Thomas Breuss
[email protected]
+43 699 179 090 17

Facebook
Twitter
Youtube
LinkedIn